Rum Herstellung bei HEIMAT DISTILLERS

Von den Zutaten bis hin zur Lagerung - bei der Rum Herstellung kommt es auf die Qualität an. Genau deshalb achten wir bei HEIMAT DISTILLERS von Anfang bis Ende auf höchste Standards und bieten Dir so einen Rum, der mit seinen einzigartigen Aromen und vielseitigen Geschmacksnoten überzeugt. Wenn Du Dich schon immer einmal gefragt hast, wie genau Rum hergestellt wird, dann erfährst Du hier, welchen Weg unser Rum vom Zuckerrohr bis in die Flasche zurücklegt.  

Die richtige Rum Herstellung: Worauf es ankommt 

Egal ob als Cocktail, Longdrink, oder ganz einfach pur - Rum ist ebenso beliebt wie vielseitig. Damit Du unseren Rum in all seiner Vielfalt genießen kannst, achten wir bei der Herstellung auf eine besonders hohe Qualität. Doch was genau macht hier den Unterschied? Und wie genau läuft die Herstellung von Rum eigentlich ab? Das und mehr erfährst du in diesem Artikel.

Die Zutaten

Eine hochwertige Spirituose fängt schon bei den Zutaten an. Bei der Herstellung von Rum gibt es hier allerdings ein paar Unterschiede. So kann der Rum entweder direkt aus dem Zuckerrohr beziehungsweise dem Zuckerrohrsaft hergestellt werden, was dann als Rhum Agricole bezeichnet wird, oder aber aus der Melasse, aus welcher der Rhum traditionell hergestellt wird. Bei der Melasse handelt es sich eigentlich um ein Nebenerzeugnis der Zuckerproduktion, also einen Zuckersirup mit einem Zuckergehalt von etwa 50 bis 60% und einer besonders dicken und zähen Konsistenz. 


Obwohl es sich bei der Melasse um ein Nebenerzeugnis handelt, welches bei der Produktion von Zucker aus Zuckerrohr entsteht, wird diese aufgrund ihrer vielen Nährstoffe und vielseitigen Vorteile für zahlreiche Produkte genutzt und ist auch für den Herstellungsprozess von Rum sehr beliebt. Für unseren Rum wird ebenfalls Zuckerrohrmelasse anstelle von Zuckerrohrsaft als Grundzutat verwendet.

Die Gärung

Damit aus der Melasse oder dem Zuckerrohrsaft Rum hergestellt werden kann, muss die Grundzutat zunächst einmal gären. Damit dies bei der Melasse möglich ist, muss diese zunächst einmal mit Wasser und Hefe gemischt werden. Um den typischen Rum-Geschmack zu erhalten, werden der Mischung in der Regel außerdem auch der sogenannte Dunder, also ein alkoholfreier Rückstand eines früheren Brennvorgangs, sowie auch der Skimming zugefügt, bei dem es sich um den Schaum handelt, der bei der ursprünglichen Zuckerherstellung entsteht. Anschließend beginnt der Gärvorgang, der unterschiedlich lang gehen kann, in der Regel aber zwischen 24 und 72 Stunden dauert.

Die Destillation

Für die Destillation des Rums können unterschiedliche Verfahren genutzt werden. So gibt es beispielsweise das Pot Still Verfahren, bei dem der Rum in einem Kupferkessel destilliert wird. Dieses Verfahren ist insbesondere dann beliebt, wenn der Rum sehr aromatisch und intensiv werden soll.

Ebenfalls weit verbreitet ist das Column Still Verfahren, das auch für unseren Rum verwendet wird. Dieses Säulen-Brennverfahren wird in erster Linie für besonders weiche Rumsorten genutzt, die angenehm neutral und mild sind. Zusätzlich dazu wird unser Rum aber auch im sogenannten Wooden Pot Still destilliert, der weltweit der letzte funktionierende Still seiner Art ist und für einen besonders einzigartigen Geschmack sorgt.

Die Lagerung und Reifung

Während die Basis für unseren Rum aus Guyana stammt, werden sowohl unser RAMERO Rum Blanco als auch unser RAMERO Rum Cask Selection vollständig bei uns in der Destillerie gereift. Dazu nutzen wir unterschiedliche Fässer, die für ganz besondere und einmalige Geschmacksnoten sorgen. Für unseren RAMERO Rum Blanco nutzen wir 1.000 Liter Steinzeugfässer, in denen der Rum insgesamt mindestens 6 Monate lang lagert. 


Unser RAMERO Rum Cask Selection bleibt mit mindestens 3 Jahren Lagerung wesentlich länger im Fass. Außerdem verwenden wir hier insgesamt 7 unterschiedliche Fasssorten, zu denen Whiskeyfässer und Rotweinfässer gehören. Damit erhält der Rum einen besonders einzigartigen und komplexen Charakter sowie seine dunklere Farbe.

Was macht den Rum von HEIMAT DISTILLERS so besonders?

Mit unserem Rum kannst Du Dich auf ein Geschmackserlebnis der besonderen Art einstellen. Ganz egal, ob Du Dich für unseren weißen oder braunen Rum entscheidest - die vielseitigen Geschmacksnoten und der einzigartige Charakter unserer Spirituosen hebt diese ohne Zweifel von der Masse ab. Doch was macht unseren Rum eigentlich so besonders? Genau darauf gehen wir hier noch einmal im Detail ein. 

Die traditionelle Destillation mit Ursprung in Guyana

Die Art der Destillation ist bei der Rum Herstellung besonders ausschlaggebend. Unser RAMERO Rum hat seinen Ursprung in Guyana und wird hier im Column Still Verfahren destilliert. Dieses eignet sich nicht nur besonders gut zur qualitativ hochwertigen Herstellung größerer Mengen an Rum, sondern sorgt auch dafür, dass die Spirituose einen angenehm weichen Geschmack erhält. Damit lässt sich der Rum nicht nur in verschiedenen Mischgetränken, sondern auch besonders gut pur genießen.


Für einen unvergleichlichen und einzigartigen Geschmack gehen wir bei unserem Rum aber noch einen Schritt weiter. So wird dieser zusätzlich auch in einem einzigartigen Wooden Pot Still destilliert. Bei unserem weißen Rum sorgt die kurze Anwendung des Wooden Pot Stills für besondere Geschmacksnoten und auch unserem braunen Rum verleiht das Verfahren einen ganz besonderen Charakter. 

Die Reifung in unterschiedlichen Fasssorten

Die Reifung unseres Rums geschieht ausschließlich bei uns in Deutschland. Um Dir einen ganz besonderen Geschmack zu bieten, nutzen wir bei der Rumherstellung unterschiedliche Fasssorten, die Deinem Drink verschiedene Aromen verleihen. Dazu gehören in erster Linie unterschiedliche Whiskey- und Weinfässer, die verschiedene Aromen bieten. So zeichnet sich unser brauner Rum zum Beispiel durch sein würziges Geschmacksprofil aus, welches unter anderem durch Nuancen von gerösteten Kokosraspeln, Trockenfrüchten und Schokolade ergänzt wird.


Unser weißer Rum bietet Dir ein eher fruchtiges Geschmackserlebnis und süße Noten aus vollreifer Honigmelone und Kokosnuss. Anders als viele andere Spirituosen seiner Art bietet der RAMERO BLANCO außerdem einen angenehm cremig-weichen Geschmack und verzichtet im Finish auf den sonst so typischen alkoholischen Biss. 


Möchtest Du Rum auf ganz neue Art und Weise erleben, dann sind unsere Rumsorten von HEIMAT DISTILLERS genau die richtige Wahl. Ob als purer Genuss, als Longdrink oder im Cocktail - mit unserem RAMERO Rum wird jedes Getränk zum Genuss. Falls Du Dich erst einmal selbst von unserem Rum überzeugen möchtest, empfehlen wir unser RAMERO Rum 50 ml Tasting Set. Dieses enthält sowohl unseren RAMERO Rum Blanco als auch unseren Rum Cask Selection im kleineren 50 ml Format.

Aus dem Blog

Die besten Gin Geschenke

Die besten Gin Geschenke - Tolle Geschenkideen für Gin-Liebhaber

Gin ist mehr als nur eine Spirituose - Gin ist ein absoluter Klassiker. Das finden nicht nur wir, denn der...

Die richtige Zubereitung von Cocktails: Zubehör und Essentials

Die richtige Zubereitung von Cocktails: Zubehör und Essentials

Ob fruchtige Tiki-Drinks, Old-Fashioned, Sours, Fizz oder ganz nach deinem individuellen Geschmack - Cocktails gehören weltweit zu den beliebtesten Drinks....

Bester Gin - Was macht einen Gin besonders gut

Bester Gin - Was macht einen Gin besonders gut?

Ob als Longdrink, im Cocktail, ganz einfach pur oder auf Eis - Gin gehört weltweit zu den beliebtesten Spirituosen. Grund...

Die besten Gin Geschenke

Die besten Gin Geschenke - Tolle Geschenkideen für Gin-Liebhaber

Gin ist mehr als nur eine Spirituose - Gin ist ein absoluter Klassiker. Das finden nicht nur wir, denn der...

Die richtige Zubereitung von Cocktails: Zubehör und Essentials

Die richtige Zubereitung von Cocktails: Zubehör und Essentials

Ob fruchtige Tiki-Drinks, Old-Fashioned, Sours, Fizz oder ganz nach deinem individuellen Geschmack - Cocktails gehören weltweit zu den beliebtesten Drinks....

Bester Gin - Was macht einen Gin besonders gut

Bester Gin - Was macht einen Gin besonders gut?

Ob als Longdrink, im Cocktail, ganz einfach pur oder auf Eis - Gin gehört weltweit zu den beliebtesten Spirituosen. Grund...