Gin Herstellung bei HEIMAT DISTILLERS

Gin ist nicht gleich Gin - das wissen alle, die die Spirituose kennen und lieben. Der Unterschied liegt vor allem in der Gin Herstellung sowie darin, welche Zutaten verwendet werden und wie der Gin gelagert wird. Als Gin Hersteller mit Leidenschaft achten wir bei HEIMAT DISTILLERS immer auf höchste Qualität, damit Du nur den besten Gin genießen kannst - egal ob mit oder ohne Alkohol.

Gin Herstellung mit Leidenschaft

Gin ist schon lange ein fester Bestandteil unserer gemeinsamen Abende. So hat sich auch die Gin Herstellung und Destillerie zu einer wahren Leidenschaft entwickelt. Bei unserem Gin setzen wir auf hochwertige Zutaten und einzigartige Botanicals sowie das Small-Batch Verfahren, welches es uns ermöglicht, für jede Flasche höchste Qualität zu garantieren. Mit seinem unvergleichlichen Geschmack und vielseitigen Aromen ist unser Gin sowohl für den puren Genuss, als auch für verschiedene Gin Cocktails und Longdrinks perfekt geeignet. In diesem Artikel zeigen wir Dir, wie wir unseren Gin herstellen und worauf wir dabei besonders Acht geben.

Der Mazeration

Nicht jeder Gin wird gleich hergestellt, doch bei alkoholhaltigem Gin beginnt er besonders häufig mit dem Vorgang der Mazeration. Dabei werden verschiedene Gewürze, die als Grundlage für den Gin dienen, in Alkohol eingelegt. Dieser Vorgang hat den Zweck, die verschiedenen Aromen aus den jeweiligen Botanicals zu ziehen. Für unseren HEIMAT Gin nutzen wir hier zum Beispiel Wiesensalbei und Thymian sowie auch Lavendel und Äpfel für besondere Geschmacksnoten. Als Resultat der Mazeration entsteht das sogenannte Mazerat, bei dem es sich um den mit den Botanicals aromatisierten Alkohol handelt.

Die Destillation

Der zweite Schritt bei der Gin Herstellung ist die Destillation. Hier nutzen wir eine traditionelle Kupferdestille und setzen auf das sogenannte Small-Batch-Verfahren. Unser Gin wird also nicht in der Massenproduktion, sondern mit viel Leidenschaft fürs Handwerk in kleineren Mengen produziert. Bei der Destillation wird das Mazerat in einer Brennblase erhitzt, um Alkohol und Wasser zu trennen. Am Ende dieses Vorgangs erhalten wir einen hochprozentigen Gin, der bereit für die Lagerung ist.

Die Lagerung

Bei vielen Gin-Sorten, die in der Massenproduktion entstehen und günstig verkauft werden, wird auf eine Lagerung verzichtet. Bei unserem Gin setzen wir hingegen auf einen vollen und einzigartigen Geschmack, sodass wir ihm nach der Destillation zunächst einmal eine ausgiebige Ruhepause gönnen. Wie lange genau unser Gin gelagert wird, hängt dabei ganz von der jeweiligen Sorte ab. So lagern wir unseren HEIMAT Dry Gin 2 bis 3 Monate lang in einem Steinzeugfass, um ihm jede Menge Zeit für die Geschmacksentwicklung zu geben. Unser HEIMAT Barrel Aged Dry Gin bleibt sogar mindestens 14 Monate lang in der Lagerung, was ihm eine besondere Tiefe und einen angenehm weichen und abgerundeten Geschmack  verleiht. Hier verwenden wir gebrauchte amerikanische Weißeichenfässer, die dem Gin zusätzliches Aroma und eine besondere Note an Karamell und Vanille verleihen.

Das Abfüllen

Nach der Destillation und Lagerung ist unser Gin bereit fürs Abfüllen. Vorab muss er aber natürlich mit Wasser herabgesetzt werden, um die gewünschte Menge an Umdrehungen zu erhalten. Anschließend wird unser Gin in unsere speziellen Steingutflaschen gefüllt, von Hand mit der Flaschennummer beschriftet und ist anschließend bereit dazu, bis vor Deine Haustür geliefert zu werden.

Was unseren Gin so besonders macht

Unser Gin hebt sich mit seinem einzigartigen Geschmack von der Masse ab und wird jeden Gin-Kenner begeistern. Doch was genau macht unseren Gin zu einem solch besonderen Erlebnis? Wir erklären Dir, worin das Geheimnis des unvergleichlichen Gins von HEIMAT DISTILLERS wirklich liegt.

Aromatische Botanicals aus der Heimat

Wir möchten unsere Steingutflaschen mit authentischem Geschmack aus der Heimat füllen. Genau aus diesem Grund achten wir bei unserer Produktion darauf, dass wir nur die besten Gin Botanicals von den regionalen Streuobstwiesen verwenden. Dazu zählen natürlich Klassiker wie Thymian und Salbei, aber auch Zitronenverbene, Spitzwegerich und Äpfel, die unserem Gin mit ihren zahlreichen Aromen seinen einzigartigen und vielseitigen Geschmack verleihen.

Besondere Fässer für einen einzigartigen Geschmack

Nicht nur unsere Botanicals, sondern auch unsere Fässer spielen bei der Herstellung von Gin bei HEIMAT DISTILLERS eine große Rolle. Während unser HEIMAT Gin Dry im klassischen Steinzeugfass lagert, setzen wir bei unserem HEIMAT Barrel Aged Dry Gin auf umgearbeitete Whiskeyfässer, die für jede Menge zusätzliches Aroma und einen einzigartigen Geschmack sorgen. In Kombination mit einer besonders langen Lagerung kannst Du dich hier auf eine ausgewogene Vielschichtigkeit freuen, die auch für den puren Genuss perfekt geeignet ist.

Purer Genuss mit oder ohne Alkohol

Bei HEIMAT DISTILLERS kannst Du Gin nicht nur mit, sondern auch ohne Alkohol genießen, ohne auf den klassischen Geschmack der Spirituose verzichten zu müssen. Dafür sorgt zum Beispiel unser alkoholfreier Gin HEIMAT Vogelfrei, dem mit Wasserdampf destillierter Wacholder und Lavendel ein ganz besonderes Aroma verleiht. Möchtest Du also einen Longdrink ganz ohne Reue, aber mit dem vollen Gin-Geschmack genießen, findest Du bei HEIMAT DISTILLERS die perfekte alkoholfreie Alternative zum klassischen Gin.

Aus dem Blog

Wie trinkt man Gin? Tipps für den ultimativen Gin-Genuss

Wie trinkt man Gin? Tipps für den ultimativen Gin-Genuss

Was wäre eine gut sortierte Bar ohne eine gute Flasche Gin? Unseres Erachtens nach ziemlich trostlos, denn im weltweiten Vergleich...

Jungle Bird

Der Jungle Bird - Ein Tiki-Cocktail mit Twist

Mit seinem fruchtigen Geschmack und der dazu passenden leuchtenden Farbe gehört der Jungle Bird ohne Zweifel zu den Tiki-Drinks. Das...

Gin Herstellung

Gin Herstellung bei HEIMAT DISTILLERS

Gin ist nicht gleich Gin - das wissen alle, die die Spirituose kennen und lieben. Der Unterschied liegt vor allem...

Wie trinkt man Gin? Tipps für den ultimativen Gin-Genuss

Wie trinkt man Gin? Tipps für den ultimativen Gin-Genuss

Was wäre eine gut sortierte Bar ohne eine gute Flasche Gin? Unseres Erachtens nach ziemlich trostlos, denn im weltweiten Vergleich...

Jungle Bird

Der Jungle Bird - Ein Tiki-Cocktail mit Twist

Mit seinem fruchtigen Geschmack und der dazu passenden leuchtenden Farbe gehört der Jungle Bird ohne Zweifel zu den Tiki-Drinks. Das...

Gin Herstellung

Gin Herstellung bei HEIMAT DISTILLERS

Gin ist nicht gleich Gin - das wissen alle, die die Spirituose kennen und lieben. Der Unterschied liegt vor allem...